Vorträge | Speeches

Geplante Vorträge | Upcoming Speeches

12. Dez. 2021 | „The Modern Catholic Crisis of Authority – Or: Why Catholics should study Halacha“,  Winter School „Religion and the Culture of Democracy“: „Figures of Authority: People – Texts – Traditions“, A cooperative project between the University of Virginia, the Catholic Academy of Berlin and the FEST Heidelberg, 12.–16. Dezember 2021, Katholische Akademie, Berlin.
23. Nov. 2021 | „Keeping the Faith: What Law and Religion have in Common“, Law, Theology & Culture Seminar Series, Faculty of Law/Centre for Theology and Religious Studies, University of Lund.
17. Nov. 2021 | „Church Conceptions of ‚Family‘ in the Secular State“, Conference „Between Sexuality, Gender & Reproduction: On the Pluralization of Family Forms“, 17.–18. November 2021, Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“, Bonn.
22. Okt. 2021 | „The Law, the Faithful, and the Power of Non-Reception: Towards a Legal Theory of Dissent“, Leuven Encounters in Systematic Theology XIII: „Dissenting Church: Exploring the Theological Power of Conflict and Disagreement“, 20.–23. Oktober 2021, KU Leuven (Online-Tagung).
8. Sept. 2021 | „‚Let Them be Anathema‘ – A Catholic Perspective on Language Crimes“, International Law and Language Association, 5th ILLA General Conference, 7.–9. September 2021, University of Alicante.

Gehaltene Vorträge | Speeches Given

2021

19. April 2021 | „Current Challenges Confronting Natural Law in Catholic Theology“, Hayim Perelmuter Conference „Nature and Natural Law in Judaism and Christianity“, 19.–20. April 2021, Catholic Theological Union (in partnership with University of Notre Dame), Chicago (Online-Tagung).
5. März 2021 | „Magie in Recht und Religion. Zur Funktion von Performativität in Liturgie und Rechtsritual“, Interdisziplinäre Tagung „Zufall – rechtliche, philosophische und theologische Aspekte“, 4.–5. März 2021, organisiert von Konstantina Papathanasiou, Universität Regensburg (Online-Tagung).
26. Jan. 2021 | „Fragile Ordnung. Soziologische Beobachtungen zur kirchlichen Rechtswirklichkeit“, Gastvortrag, Lehrstuhl für Kirchenrecht, Katholisch-Theologische Fakultät, Universität Würzburg (Online-Vortrag).

2020

29. Okt. 2020 | „Ritualrecht – Rechtsritual. Kanonistische Beobachtungen zur Hierarchie der Liturgie“, Vortrag im Rahmen der Einheit „Männer an der Macht – Liturgie und Geschlecht“, Öffentliche wissenschaftliche Tagung „Gottesdienst und Macht. Klerikalismus in der Liturgie“ im Auftrag der Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz, 28.–29. Oktober 2020, Katholische Akademie Bayern, München (Online-Tagung).
1. Juli 2020 | „A Prayer for Relief – Some Thoughts on the Ritual of the Law“, RUB-TAU Conference „Prayer and Identity in Judaism and Christianity: Cross-Cultural and Interreligious Aspects“, 29. Juni–3. Juli 2020, Ruhr-Universität Bochum (abgesagt, findet zu einem späteren Zeitpunkt statt | cancelled due to COVID-19 restrictions to be rescheduled).
23. Juni 2020 | „Digitale Eucharistiegemeinschaft? Kanonistische Perspektiven zu einer aktuellen Debatte“, Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Besetzung des Lehrstuhls Kirchenrecht, Theologische Fakultät Trier.
8. Juni 2020 | „Die Liturgie in den Zeiten von Corona. Neue (und alte) Anfragen an Recht und Sakramentalität“, Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens für die Professur Kirchenrecht und Kirchliche Rechtsgeschichte, Theologische Fakultät, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt.
16. Juni 2020 | „Die Diözese. Grund, Grenzen und Chancen partikularer Kirchenstrukturierung“, Kirchenrechtliche Tagung „Kirchliche Organisationsstrukturen. Theologische Begründung, praktische Bedeutung und zeitgerechte Ausrichtung“, 15.–17. Juni 2020, Universität Innsbruck (abgesagt | cancelled due to COVID-19 restrictions).
9. Juni 2020 | Statement aus kirchenrechtlicher Sicht, Internationale Tagung „Macht, Partizipation und Gewaltenteilung. Was ist in der katholischen Kirche möglich?“, 8.–9. Juni 2020, Wolfsburg, Mülheim (abgesagt | cancelled due to COVID-19 restrictions).
16. April 2020 | „Zur Möglichkeit digitaler Eucharistiegemeinschaft“, Expertinnen-Gespräch mit Judith Hahn und Viera Pirker, Lernprojekt „Theologie in der Zwischenzeit“, Institut für Katholische Theologie, Universität Hamburg (Online-Sitzung).

2019

25. Nov. 2019 | „Mächtiges Recht – rechte Macht? Das Kirchenrecht zwischen Missbrauch und Kontrolle kirchlicher Macht“, Vorlesungsreihe „Ohnmacht. Macht. Missbrauch. Theologische Sichtungen zu einem systemischen Problem“, Katholisch-Theologische Fakultät, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.
6. Nov. 2019 | „Recht und Macht. Zur Problematik ihres gegenwärtigen Verhältnisses in der Kirche“, Vortragsreihe „Kirche in der Welt von heute. Aktuelle Herausforderungen aus Sicht der Theologie“, Kontaktstudium, Katholisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum.
16. Sept. 2019 | „Eine andere Kirche? Ist möglich. Über Normen als Kennzeichnungen des Möglichen“, Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft katholische Dogmatik und Fundamentaltheologie, 16.–18. Sept. 2019, Salzburg.
4. Sept. 2019 | „Religionsrecht in Deutschland: Was soll bleiben, was muss sich ändern?“, Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der Fachtagung „100 – 70 – 30… und die Religionen?“ aus Anlass der Jubiläen der Weimarer Reichsverfassung, des Grundgesetzes und des Mauerfalls, anschließend Podiumsdiskussion mit Christian Polke und André Brodocz, Katholische Akademie, Berlin.
24. Mai 2019 | „Die Rechtsstellung der Bischofskonferenz im Licht der gegenwärtigen Strukturdebatten“, Fachtagung „Die Lehrkompetenz der Bischofskonferenz. Dogmatische und kirchenrechtliche Perspektiven“, 24.–25. Mai 2019, Katholisch-Theologische Fakultät, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster.
11. April 2019 | „Sacra potestas. Kirchenleitung zwischen Sakralisierung und Institutionalisierung“, Experten-Workshop „Führen und Entscheiden in der katholischen Kirche“, 11.–12. April 2019, Katholisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum.
10. April 2019 | „Wie Kirchlichkeit gestalten? Strategien kirchlicher Profilbildung in anderen Ländern“, Öffentliche Fachtagung „Identität und Profil kirchlicher Einrichtungen im Licht europäischer Rechtsprechung“, Institut für kirchliches Arbeitsrecht, Juristische Fakultät, Evangelisch-Theologische Fakultät, Katholisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum.

2018

12. Okt. 2018 | „Kooperation und/oder Konkurrenz? Der Chefarzt-Fall zwischen EuGH und BVerfG“, 7. Symposion „EuGH und kirchliches Arbeitsrecht. Was bleibt von der Kirchenautonomie?, Stuttgart.
15. Mai 2018 | „Kirchenrechts-Soziologie? Überlegungen zur Bedeutung der Rechtssoziologie für Kirchenrecht und Kanonistik“, Kurzvortrag, Arbeitsgemeinschaft Kirchenrecht, Sankt Georgen, Frankfurt am Main.
25. April 2018 | „Bund, Vertrag, Sakrament. Perspektiven der Verbindlichkeit im kanonischen Recht – am Beispiel der Eheschließung“, Tagung „Geschäfte, Ehrenworte und Liebesschwüre. Verbindlichkeit von Versprechen in Moral, Recht und Literatur“, Junges Forum, Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“, Bonn.
26. Jan. 2018 | Koreferat zu den Beiträgen von Peter Unruh und Stefan Korioth „Aktuelle Grenzarbeiten: Das Religionsverfassungsrecht der Berliner Republik als Einweisung in die wechselseitige Indifferenz?“, Tagung „Wechselseitige Erwartungslosigkeit? Die Kirchen und der Staat des Grundgesetzes – gestern, heute und morgen“, Institut für Theologie und Sozialethik, Darmstadt.

2017

22. Nov. 2017 | „Recht – und Geschlecht? Zur Relevanz der Genderperspektive in der Kirchenrechtswissenschaft“, Ringvorlesung „Theologie von Frauen – im Horizont der Genderdebatten“, Institut für Katholische Theologie, Universität Hamburg.
20. Okt. 2017 | „Reformation in der katholischen Kirche? Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen“, Tagung „Luther Reloaded. Brauchen wir eine neue Reformation?“ des Forums Kreuzeskirche und des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen, Martin Luther-Forum, Gelsenkirchen.
18. Okt. 2017 | „‚und die billickeit, lassen alles rechts meisterin sein‘. Luthers Billigkeitstheorie als Verständnishilfe zum Jahr der Barmherzigkeit“, Festakt zum 75. Geburtstag von Heinrich J. F. Reinhardt, Katholisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum.
22. März 2017 | Kommentar zu den Beiträgen von , „Kirchenrecht und Menschenrechte. Rechtsgeschichtliche Aspekte einer konfliktreichen Interaktion“, im Rahmen der Vortragseinheit „Kirchliche Rechtsgeschichte im 19./20. Jh.“, Internationales Fachgespräch „Menschenrechte in der katholischen Kirche. Historische, systematische und praktische Perspektiven“, 22.–24. März 2017, Deutsches Historisches Institut, Rom.

2016

23. Nov. 2016 | „Vom Umgang mit sexueller Gewalt in der Kirche. Die Perspektive des kirchlichen Strafrechts“, Vortragsreihe „Religion und Gewalt. Das Christentum angesichts einer friedlosen Welt“, Kontaktstudium, Katholisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum.
10. Nov. 2016 | „Misericordiae vultus. Questions from a Canonist’s Perspective“, Internationale Tagung „Pax cum Deo – Pax cum Ecclesia. Penitence and Punishment between Personal Insight and Objectivity“, Bochum.
10./11. Nov. 2016 | als Veranstalterin gem. mit Gunda Werner, Internationale Tagung „Pax cum Deo – Pax cum Ecclesia. Penitence and Punishment between Personal Insight and Objectivity“, Bochum.
26. Okt. 2016 | „Heilen und Richten? Eine Problemanzeige zum Gerichtsgedanken im Bußrecht – aus aktuellem Anlass“, Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Besetzung des Lehrstuhls für Kirchenrecht, Katholisch-Theologische Fakultät, Julius-Maximilians-Universität Würzburg.
25. Mai 2016 | „Loyalität in der neuen Grundordnung“, Tag der MAVen 2016: „Loyal sein bei Kirche und Caritas“, DiAG MAV Paderborn, Katholische Akademie Schwerte.
26. April 2016 | „Wieviel an Recht verträgt die Kirche? Eine theoretische und theologische Problemanzeige zur Reichweite des kirchlichen Regelungsanspruchs“, Vortrag im Rahmen des Habilitationsverfahrens, Katholisch-Theologische Fakultät, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster.

2015

19. Nov. 2015 | „Rechtskonstruktion im Rahmen religiösen Denkens“, Junges Forum, Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“, Bonn.
10. Nov. 2015 | „The End of Natural Law? Recent Questions concerning a Modern Foundation of Canon Law“, Forum Recht als Kultur, Käte Hamburger Kolleg „Recht als Kultur“, Bonn.
10. Sept. 2015 | „Staatlich-religionsgemeinschaftliche Kooperation. Theorieverschiebung eines Versprechungszusammenhangs – am Beispiel des Religionsunterrichts in Deutschland“, Dritter Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologie-Vereinigungen „Die Versprechungen des Rechts“, 9.–11. Sept., Humboldt-Universität, Berlin.
22. Mai 2015 | „Ist weniger mehr? Theoretische und theologische Überlegungen zur Reichweite des kirchlichen Regelungsanspruchs“, Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens zur Besetzung des Lehrstuhls für Kirchenrecht, insbesondere für Theologische Grundlegung des Kirchenrechts, allgemeine Normen und Verfassungsrecht sowie für orientalisches Kirchenrecht, Katholisch-Theologische Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München.
26. Jan. 2015 | „Theologie in den Medien. Beobachtungen vor dem Hintergrund einer kirchenrechtlichen Studie“, Jahresversammlung des Katholisch-Theologischen Fakultätentags, Studientag „Medienpräsenz der Theologie“, Wiesbaden-Naurod.
7. Jan. 2015 | „Armes Recht, reiches Recht? Rechtstheoretische Überlegungen zum Umfang des kirchlichen Regelungsanspruchs“, Vortrag im Rahmen des Besetzungsverfahrens des Lehrstuhls für Kirchenrecht, Katholisch-Theologische Fakultät, Ruhr-Universität Bochum.

Vollständige Vortragsliste

Für eine vollständige Auflistung der Vorträge vor 2015 nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Please feel free to contact me to receive a complete list of speeches (judith.hahn@rub.de).